Aargauer Spielbuch      Shop
Konfitee Naturkost
Willkommen Gast, bitte anmelden oder registrieren
Ihr Warenkorb [EUR 0.00] | Impressum | Kontakt | AGB | Hilfe und FAQ's 
Pixel
Pixel
Warning: file_exists(): in /www/htdocs/w009413e/shopserver/admin/includes/globale_shopfunct_inc.php on line 322
Aargauer Spielbuch - Shop
Kontakt

Info Bestellung



Bestellungen wahlweise über Warenkorb (online) - Kontakt - Email - Post


Email: hansjoergbrugger at web.de
Post-Mail: Aargauer Spielbuch, Bärengasse 23, CH-5024 Zofingen, Schweiz - Switzerland

Bestellformular PDF
Übersicht Angebotsliste / Postbestellung

Bezahlung /Payment:
In EUR, sFr. oder $


Schweiz:
- Gegen Rechnung (Bei Lieferung in die Schweiz Rechnung in sFr. und Bezahlung über Schweizer Postkonto)
- Kreditkarte über www.paypal.com (Auf Wunsch Email-Zahlungsaufforderung in EUR nach Eingang der Bestellung)


Deutschland/Europa:

- Gegen Rechnung (Bezahlung in EUR: Bankkonto DE)
- Kreditkarte über www.paypal.com (Auf Wunsch Email-Zahlungsaufforderung nach Eingang der Bestellung)


World (US$ accepted): Please order by using the contact form:
- Credit cards by www.paypal.com (you will get a payment request by email)
- Cash in an envelope


Versand / Shipping:
Schweiz/Switzerland: Fr. 3.00
Europa: EUR 3.00
World: $ 6.00
Ausnahmen sind bei den betr. Artikeln vermerkt.



Hinweise zum Bestellvorgang:
Ihre Bankdaten sind nicht erforderlich, Sie bezahlen ja nach Erhalt der Ware
Die Preisanschrift steht in EUR; Bezahlung in EUR, sFr. oder $


Haben Sie Fragen?
Möchten Sie mir eine Mitteilung machen?
Benutzen Sie das Kontaktformular.

Anmerkung zu den Reprint-Ausgaben "Faksimile"

Sie erhalten 1:1-Kopien (meist auf 90 - 95% verkleinert = A4) älterer Notenbände auf neuem, weissem Papier und mit Einband und Drahtrücken versehen. Die alten Vorlagen sind qualitativ unterschiedlich und mussten vor dem Druck retouchiert werden. Die Kopie eines älteren Notenstichs kann nie die Qualität neuer, vom Computer erzeugter, hochaufgelöster Notendrucke erreichen. Manch einer findet aber den alten Notenstich sogar schöner, und besser zur Musik passend.

Die hier angebotenen Hefte sind ohne Einschränkung zu gebrauchen. Die Erst- oder Frühdrucke beinhalten keine Zusätze späterer Bearbeiter oder Benutzer. Sie dokumentieren unverfälscht die Intensionen ihrer Verfasser.

Zudem: Diese Noten sind nirgendwo sonst mehr erhältlich!

[SIZE=6]Adminlogin[/SIZE]

[SIZE=4]<meta name="description" content="schulmusik, violinunterricht, spielstücke, 100 x singen, 100xsingen, 10 x 10 musikimpulse, 10x10musikimpulse, trio, Duette, Duo, Solo, violine, violin, sheet, music, violinmusik, violinnoten, Noten nirgendwo sonst mehr erhältlich, Josef Joachim, Gustav Moser, sheet, musikschule, noten kaufen, grundschule, spielen, musizieren, hansjörg brugger, peter, baumann, primarschule, ensemble, gruppenunterricht, flöte, gitarre, klavier, trompete, cello, viola, geige, blockflöte, oboe, fagott, minimal, music, Charles Dancla Op. 99, Pièces pour 4 Violons Op. 178,2, Petits Trios faciles et concertants Op.99, Carl Reinecke (1824 - 1910), leichte Duos für Klavier und Violine "für Vorgeschrittene" Op 212, 4-6, gustav ellerton, johann ladislaus dussek J.L. , Sonatinen Vl (Fl) + Pno Op. 20, 46, Heinrich Ernst H. E. Kayser leichte Sonatinen für Pianoforte und Violine Op. 35, Uebungen zur raschen Entwickelung talentvoller Schüler Op. 44 , Ferdinand David, Konzerte in der praktischen Einrichtung von Joseph Joachim Fingersätze, Bogenstriche, Kadenzen violinkonzert, beethoven, mendelsohn, brahms, Violinschule von Joachim Moser Violin School deutsch english, Eugen Petzold, Jan Baptist Vanhal Wanhal, Sonatinen für Violine und Klavier op. 3, zofingen, quartett, quartet, violinquartett, 4 violinen, curiosities, Raritäten, Jacques Féréol Mazas op. 38, Violinduette, Violinduos, Duett, petits duos deux violons, Giovanni, Gian, Jean, Battista, Baptiste, Viotti op. 25, duos concertans, duo, Unique offer of facsimile sheets of 19th century Violin Music, Karl Eugen Petzold (1813-1889), Musikdirektor Zofingen, Rodolphe Kreutzer 40 Etüden für Violine, Ludi musici,
Ferdinand David, Violinist Lehrer Konservatorium Leipzig, Federigo Fiorillo
(1755 – 1823) Etude Violon "36 Caprices", Christian Heinrich Hohmann, Violinschule, Lagenspiel, Verzierungslehre>
[/SIZE]
www.8ung.at/hansjoergbrugger 


kostenlose Shopsoftware

!!!Probeseiten bei den meisten Artikeln im Shop!!!